deiten
Gasthof Restaurant Terzer

Gutschein verschenken

Wirthausführer

2018 ist unser Restaurant im „Wirtshausführer“ Österreich wieder erwähnt.
Österreichs Nr. 1 1200 handverlese Lokale in Österreich, Adria, Istrien, Slowenien und Südtirol

wirtshausfuehrer-2018

Es gibt sie, die Lieblingsplätze im Südtiroler Unterland. Der Gasthof der Familie Terzer ist ein solcher, das liegt vor allem an der Herzlichkeit und der Souveränität, mit dem man die Dinge hier angeht. Denn egal ob Pizza aus dem Holzofen, lustvoll Mediterranes oder Klassiker vom Grill – hier geschieht alles zum Wohl der Gäste. In der Küche fühlen sich Valentin Terzer und Alex Kaspareth ganz und gar der Qualität und Frische verpflichtet. Das bedeutet, dass man auf die saisonalen Gegebenheiten Rücksicht nimmt und nur das verarbeitet, was verfügbar ist. So sind die Teigtaschen selbstverständlich hausgemacht, und die Forellen und Seesaiblinge stammen aus der Passeirer Fischzucht. Das Ochsentatar und der Kalbskopf in der Schwarzbrotkruste sind eine Klasse für sich, und die gebackenen Topfenpralinen sollte man jedenfalls versucht haben. An einem Ort wie diesem hat der Wein besondere Aufmerksamkeit verdient, ist das Sortiment doch Ausdruck der besonderen Weinleidenschaft der Familie. Verständlich, wer da ein bisschen länger bleiben möchte, die schönen Balkonzimmer bieten jedenfalls ausreichend Gelegenheit dazu.
_____________________________________________________

Auch 2017 sind wir im 
"Wirtshausführer"  Österreich erwähnt.
1000 Lokale in Östereich, Friaul, Istrien, Slovenien und Südtirol

wirtshausfuehrer-2017

"Der Gasthof der Familie Terzer in Kurtatsch gehört zweifellos zu den Lieblingsplätzen im Südtiroler Unterland. Man spürt die Herzlichkeit, wenn man das Haus betritt. Dennoch empfiehlt sich ein zweiter Blick, um die ganze Dimension dieses wunderbaren Ortes zu erfassen. Denn egal, ob Pizza aus dem Holzofen, lustvoll Mediterranes oder Klassiker vom Grill, hier geschieht alles zum Wohl der Gäste. Was Küchenchef Valentin Terzer serviert, kann sich also sehen und schmecken lassen. Fischsuppe, Kurtatscher Spargel mit Beinschinken, Kalbsleber vom Grill oder Spinatrisotto mit pochiertem Forellenfilet. Letzteres kommt übrigens aus der Passeirer Fischzucht und ist daher fixer Bestandteil seiner regional-saisonal betonten Küchenlinie. Zum Dessert empfehlen sich gebackene Milchreiskugeln mit beschwipsten Erdbeeren. Apropos: Der umfangreichen Weinkarte sollte man sich jedenfalls etwas genauer widmen. Sie ist Ausdruck der Weinleidenschaft des Hauses und ein Grund mehr, in einem der schönen Balkonzimmer zu nächtigen."
____________________________________________________________________

Auch 2016 sind wir im "Wirtshausführer" Österreich erwähnt.
1000 Lokale in Östereich, Friaul, Istrien, Slovenien und Südtirol
wirtshausfuehrer16
Dieser Gasthof mitten in der Ortschaft Kurtatsch gehört zu den Lieblingsplätzen im fast schon letzten Winkel des Unterlandes. Was die Brüder Terzer als Idealgespann hier bewegen, hat eine Klasse, die sich erst beim genauen zweiten Blick in ihrer ganzen Dimension erschließt. Nicht einmal über die Pizza sollte man leichtfertig hinwegsehen, denn die ist dank langer Gärungsführung besonders bekömmlich und natürlich hauchdünn. Die Tageskarte geht immer strickt mit der Saison, lustvoll mediterran oder ganz lokal fokussiert: Brennnesselknödel mit Almkäse, Millefoglie mit gegrilltem Chicorée, Vitello Tonnato mit frischem Pfirsich, Cannellone mit Schafstopfen, Apfelravioli mit Orangenzabaione. Ganz groß: die Weinleidenschaft im Haus! Immer Passendes glasweise, sehr informativ gestaltete Weinkarte. Die neuen Zimmer zum Thema Wein mit exklusiver Ausstattung und eigenem Balkon machen das Haus endgültig zu einem auch leistbaren Gesamtvergnügen.
____________________________________________________________________

2015 sind wir auch im "Wirtshausführer" Österreich erwähnt.
1200 Lokale in Östereich, Friaul, Istrien, Slovenien und Südtirol
wirtshausfuehrer-2015
Der Gasthof mitten im idyllischen Kurtatsch hat zwar kein historisches Gemäuer zu bieten, aber der Gästeandrang, darunter großteils Einheimische, spricht für die Qualität des Hauses. Und tatsächlich ist man bei Familie Terzer in allen Belangen gut aufgehoben: das Engagement von Lukas Terzer etwa zeigt bei der Zusammenstellung seiner Weinkarte die persönliche Leidenschaft dahinter, diese sieht sich auch durch die Küche seines Bruders Valentin. Immer strikt saisonal, wird da mit ausgesuchten Zutaten regionsbezogen und doch mit kreativen Touch aufgekocht, dass es eine Freude ist; was möglich ist, wird hausgemacht: Tagliatelle aus verbranntem Mehl auf Lammragout, Cannellone aus Schüttelbrot, krokant gebackenes Kaninchen auf Salatherzen, Aprikosenbiskuit mit Sorbet vom grünen Apfel. Wenn die Vorspeisenwochen angesagt sind, wird es noch ideenreicher! Zusätzliches Plus: die große Terrasse und die neuen großzügigen Zimmer – man könnte ja länger bleiben wollen!

______________________________________________________________

Heuer wurden wir in den "Wirtshausführer" Österreich aufgenommen
1200 Lokale in Östereich, Friaul, Istrien, Slovenien und Südtirol
wirtshausfuehrer1
"Das Restaurant von Familie Terzer ist ein äußerst entspannter Platz; die große Terrasse und die hellen Gaststuben erfreuen sich großer Beliebtheit auch bei der einheimischen Bevölkerung. Das mag zum Teil an der ganz besonderen Pizza aus dem Holzofen liegen, die mit wenig Hefe, aber dafür mit 24-stündiger Fermentierung hergestellt wird und damit sehr bekömmlich ist. Valentin Terzer in der Küche zeigt aber vor allem, wie man auch aus ganz klassischer Küche das Beste herausholen kann: sorgsam ausgewählte Zutaten, etwa Forellen aus dem Passeiertal oder Kurtatscher Spargel, und eine aufmerksame Zubereitung, die auch auf Allergien und vegetarische Vorlieben Rücksicht nimmt, sowie ein paar gute Ideen (Zitronenravioli mit Hühnerbrust im Lardomantel, eingelegte Forelle auf Wokgemüse, Entrecote mit Kartoffel-Buchweizen-Blinis, Kastanien-Creme-Brulé). Dazu gibt es auch Weinempfehlungen, von Lukas Terzer verfasst. Die ausführlich, informativ und liebevoll gestaltete Weinkarte spiegelt seine persönliche Leidenschaft wider und konzentriert sich vor allem auf Südtiroler Weine, die auch gereifter zu finden sind."

Unsere Angebote für Ihren Traumurlaub

Kontaktieren sie uns +39 0471 880 219 info@gasthof-terzer.it
Gasthof Restaurant Terzer
Familie Otto Terzer
Obergasse 5a
I-39040 Kurtatsch | Südtirol
Newsletter
Gerne informieren wir Sie über unsere laufenden Angebote, die Neuheiten im Haus und Erlebnistipps in der Umgebung.
Fotogalerie
  • weinkeller-01
  • zimmer-03
  • pizzeria-07
  • banner02
  • restaurant-06
  • kueche-03
alle Fotogalerien anzeigen
Bike Hotels Südtirol, Bike Urlaub Mountainbike ... ... ... ...