Mail Phone

Wandertipps nach Kurtatsch

Diese Wanderungen führen zu uns ins Terzer

Walk and enjoy! Kombinieren Sie das Angenehme mit dem Genüsslichen und wandern Sie nach Kurtatsch. Nach einer Einkehr samt kulinarischen Gaumenfreuden bei uns im Terzer geht es wieder retour. Folgende Wanderungen in Südtirols Süden führen zu uns… und zu unseren leckeren Gerichten!
Restaurant Terzer - Öffnungszeiten
Damit Sie nicht vor
geschlossenen Türen stehen
Ganzjährig geöffnet (Ferien vom 06. Jänner bis 07. Februar)

ÖFFNUNGSZEITEN:
DIENSTAG – SAMSTAG
Warme Küche von 12.00 bis 13.30 und von 18.00 bis 20.45 Uhr
Pizzeria von 18,00 bis 22.30 Uhr | Samstag und Feiertage ab 17.30 Uhr
Sonntagabend Pizza von 17.00 bis 21.00 Uhr
Am 24. Dezember ist unser Restaurant geschlossen.

SONNTAGMITTAGS GESCHLOSSEN & ABENDS PIZZA
MONTAG - RUHETAG (außer für Hausgäste)

Wanderweg
Kastelaz-Kurtatsch
Vom Rathausplatz Tramin wandern Sie die Schneckenthalerstraße bis zur Markierung „Kastelazweg“. Über den Forstweg durch den Laubwald spazieren Sie bis Kurtatsch und kehren bei uns ein: Gasthof Terzer, Tischreservierung empfohlen unter 0471 880219.
Nach der Stärkung wandern Sie auf demselben Weg ca. 500 m und nehmen dann die wenig befahrene Panoramastraße über Rungg nach Tramin.
Gesamtstrecke: 8,5 km - 320 hm - 2,30 St. Für Kinderwagen geeignet
Von Tramin durch die Weinberge
nach Kurtatsch
Vom Mindelheimer Parkplatz in Tramin gehen Sie bis zur Weinstraße - Kreuzung Neumarkt/Kurtatsch und biegen nach 30 m links in den Brenntalweg ein. Folgen Sie diesem wenig befahrenen, asphaltierten Güterweg etwa 3 km. Weiter geht es in Richtung Millawände, bis zum Hinweisschild "Millastiege". Auf diesem Weg erreichen Sie die Weinstraße vor der Ortschaft Kurtatsch.
Nach einer Einkehr bei uns im Gasthof Terzer (Tischreservierung empfohlen unter 0471 880219) machen Sie sich über den Wanderweg Kastelaz auf den Heimweg.
Gesamtstrecke: 8,5 km - 220 hm - 2,25 St.
Von Margreid
über den Weinlehrpfad
nach Kurtatsch
Vom Kreuzweg in Margreid wandern Sie ins Dorfzentrum. Vom St. Gertraud-Platz geht es über die Franz-von-Fenner-Straße, der Markierung 3 folgend, und durch Weinberge hinauf bis zur Abzweigung nach Entiklar - Markierung 3 A. In Entiklar wandern Sie die steile Fahrstraße nach Penon hoch, gehen an der Weggabelung rechts und folgen kurz der Straße nach Kurtatsch, bis rechts der Wanderweg – Weinlehrpfad „Grube“ – beginnt. Auf diesem wandern Sie nach Kurtatsch. Nach dem Mittagessen bei uns im Gasthof Terzer (Tischreservierung empfohlen unter 0471 880219) wählen Sie entweder denselben Weg für den Rückweg oder Sie wandern über die Angela-Nikoletti-Straße zur Weinstraße bis zur Kellerei Kurtatsch. Dort folgen Sie der Beschilderung Bahnhof bis zum Kreisverkehr. Diesen verlassen Sie Richtung Süden und wandern den wenig befahrenen Weg bis Margreid.
Gesamtstrecke: 9 km - 230 hm - 3 St.
Quote
Walk – eat – enjoy.
Quote
Circle